Willkommen auf meiner Seite zum Ford Escort RS 1600i!

Ford Escort RS 1600i

Mit dem RS 1600i wollte Ford an die motorsportlichen Erfolge des MK2 Escort anknüpfen. Daher wurde der RS1600i als Homologationsmodell mit einer Mindeststückzahl von 5000 Stück in Serie gebaut. Trotz des damals hohen Kaufpreises hatte der RSi eine große Nachfrage. Insgesamt wurden 8659 Fahrzeuge gebaut (davon 2600 als Rechtslenker). Leider konnte der RS1600i nie an die Erfolge des Vorgängermodells anknüpfen, obwohl alle namhaften Tuner wie Eichberg, Wolf und Gerstmann sich dem Wettbewerb stellten. Nur in England gab es 1985 einen Erfolg in der BTTC.

Hier seht ihretwas über die Technik und Bilder von Privaten- und Rennfahrzeugen, sowie meinen eigenen Fahrzeuge.

Viel Spaß, euer Futzemann